Warum?

 

Beim linken Bild sieht man die Rastbank nach erfolgreicher Instandsetzung eines sinnlosen Gewaltaktes, wobei das Seitenteil mutwillig zerstört wurde (September 2021)

 

Jetzt wurde sie, am neuen Standort am Koglerauerspitz, wiederum arg in Mitleidenschaft gezogen.

 

Wanderfreunde schätzen solche Rastgelegenheiten, umso mehr, wenn sie an Orten mit schöner Aussicht zu finden sind.

 

Wir vom VSP sind bemüht unsere Wanderwege sauber und

begehbar zu halten und auch mit Rastmöglichkeiten auszustatten.

 

Umso trauriger ist es daher, wenn durch hirnlose Vandalen unser Einsatz in Frage gestellet wird!

 

Denn ab und zu stellt man sich die Frage ob es überhaupt noch Sinn macht, ob der vielen unentgeltlichen geleisteten Arbeitsstunden, weiter zu machen und mutwillige Schäden immer wieder zu reparieren.